MINI WARENKORB
Summe: 0,00 €
WARENKORB ANSEHEN
Fri, Jan 08, 2021

6 Wunderwirkungen von Honig auf die Gesundheit

 
ⓘ Überblick:

Honig, der im Laufe der Geschichte als Heilmittel in der traditionellen Behandlung verwendet wurde, hat verschiedene Vorteile für die menschliche Gesundheit

 
Inhaltsübersicht

  • Wie viel ist der Nährwert und die Kalorien von Honig?
  • Was sind die heilenden Eigenschaften von Honig?
  • Welches ist der beste und gesündeste Honig?

Honig, ein Wundernahrungsmittel, ist ein süßes und flüssiges Bienenprodukt, das von Bienen produziert wird. Es hat verschiedene Sorten je nach Farbe und Geschmack. Seine Farbe und sein Aroma variieren je nach Art der Blume und Biene, aus der es gewonnen wird. Obwohl es eine Vielzahl von Honig in unterschiedlichen Farben und Geschmack gibt; verschiedene Honigsorten haben ähnliche Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit. In diesem Inhalt finden Sie 6 Wunderwirkungen von Honig auf die menschliche Gesundheit und den Unterschied zwischen rohem Honig und verarbeitetem Honig.

roehr honig

Honig, der im Laufe der Geschichte als Heilmittel in der traditionellen Behandlung verwendet wurde, hat verschiedene Vorteile für die menschliche Gesundheit. Zahlreiche wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass Honig das Immunsystem stärkt, die Haut mit Feuchtigkeit versorgt, das Gedächtnis stärkt, Husten lindert, Schlafstörungen, Ekzeme lindert und die Verdauungsgesundheit schützt. Es ist auch eine natürliche Energiequelle.

Bevor wir uns ausführlich mit den gesundheitlichen Auswirkungen von Honig befassen, schauen wir uns den Nährwert genauer an. Was ist der Nährwert von Honig? Wie viel Kalorien enthält Honig?

Wie viel ist der Nährwert und die Kalorien von Honig?

Der Kalorien- und Nährwert eines Esslöffels Honig ist ungefähr wie folgt:

  • Kalorien: 63 Kalorien
  • Eiweiß: 0 gr
  • Kohlenhydrate: 17 gr
  • Ballaststoff: 0 gr
  • Zucker: 17 gr
  • Fett: 0 gr

Wasser macht 18% des Honigs aus. Die restlichen 2% enthalten Vitamine und Mineralien. Dies sind Vitamine und Mineralien, die die Gesundheit unterstützen. Zusätzlich zu den B-Vitaminen, die Honig enthält; unterstützt es auch die allgemeine Gesundheit des Körpers mit Magnesium, Phosphor, Mangan, Natrium, Zink, Kalium, Kupfer, Eisen und Kalzium Mineralien. Eine der wichtigsten Informationen über Honig ist, dass er reich an natürlichen Antioxidantien ist.

Was sind die heilenden Eigenschaften von Honig?

kinder

Seit Tausenden von Jahren genießen wir Honig und profitieren von den heilenden Eigenschaften des Honigs. Obwohl Honig viel mehr Kalorien als Zucker enthält, ist Honig aus vielen Gründen gesünder als Zucker. Einige der heilenden Eigenschaften von Honig sind wie folgt.

Unterstützt das Immunsystem

Honig, enthält einige Bestandteile, die als Antioxidantien dienen. Einige Honigsorten haben mindestens so viel antioxidative Kapazität wie Obst und Gemüse.

Antioxidantien erhöhen die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen Krankheiten, indem sie das Immunsystem unterstützen. Es hilft auch, den Körper vor Zellschäden durch freie Radikale zu schützen.

Freie Radikale können die Zellgesundheit gefährden und zur Entwicklung chronischer Krankheiten wie Krebs und Herzerkrankungen führen.

Honig schützt und spendet der Haut Feuchtigkeit 

Mit seinen pflegenden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften wird Honig seit Tausenden von Jahren für die Gesundheit der Haut verwendet. Es ist auch sehr einfach, Honig aufzutragen, der eine natürliche, feuchtigkeitsspendende Alternative insbesondere für trockene Haut bietet. Honig, der zur Reinigung der Poren beiträgt, spendet Feuchtigkeit für trockene Haut. Durch seinen antibakteriellen Eigenschaften bekämpft es Akne und andere Hautprobleme.

Natürliches Heilmittel gegen Husten und Halsschmerzen

gegen husten

Honig ist als eines der besten und bekannesten natürlichen Heilmittel gegen Halsschmerzen und Husten. Der Verzehr von Honig mit warmem Wasser oder Milch kann helfen, Halsreizungen zu reduzieren. Als natürliche Alternative kann es insbesondere bei Kindern bevorzugt werden, um den Husten zu lindern und den Übergang in den Schlaf zu erleichtern.

Hilfe gegen Schlafprobleme

Ein Glas warme Milch mit Honig, die kurz vor dem Schlafengehen konsumiert wird, kann als natürliches Heilmittel zur Unterstützung des Schlafes verwendet werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch Honig zu Kamille- oder Fencheltee hinzufügen und als natürliches Schlafmittel auswählen. Diese Methode funktioniert sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen.

Hilft dabei, das Gedächtnis zu stärken

familienpaket

Es ist sehr wichtig Lebensmittel zu konsumieren, die die psychische Gesundheit in der Kindes- und im Erwachsenenalter unterstützen, um die geistige Gesundheit im Alter zu erhalten.

Honig gehört wie andere Bienenprodukte zu den natürlichen Lebensmitteln, die Sie zur Unterstützung der psychischen Gesundheit verwenden können. Bei Kindern und Erwachsenen kann der Verzehr von Honig dazu beitragen, die Konzentration zu erhöhen und das Gedächtnis zu stärken.

Unterstützt gesunde Verdauung

Verschiedene wissenschaftliche Studien wurden durchgeführt, um zu zeigen, dass Honig gegen Verdauungsprobleme wie Durchfall hilft. Studien besagen, dass Honig mit seinen antibakteriellen Eigenschaften dazu beitragen kann, die Dauer von Durchfall betroffenen Patienten verkürzt.

Ebenso wurde durch wissenschaftliche Studien festgestellt, dass Honig gegen Helicobacter pylori (H. pylori) -Bakterien wirksam sein kann, die eine häufige Ursache für Magengeschwüre sind.

Honig ist auch ein starkes Präbiotikum. Mit anderen Worten, es ernährt die guten Bakterien, die im Darm leben und die nicht nur für die Verdauung, sondern auch für die allgemeine Gesundheit sehr wichtig sind.

Welches ist der beste und gesündeste Honig?

Es gibt verschiedene Meinungen darüber, welcher Honig der beste und gesündeste ist. Einige Personen geben an, dass der beste und gesündeste Honig roher Honig ist, während andere sagen, dass es keinen Unterschied zwischen verarbeitetem und rohem Honig gibt. Ist es wirklich so? Welches ist der beste und gesündeste Honig?

Was ist roher Honig?

Roher Honig ist in seiner einfachsten Definition der Honig, der dem Verbraucher in "der natürlichsten Form aus dem Bienenstock" angeboten wird. Zudem wird roher Honig nicht pasteurisiert und nicht genug gefiltert, um die Pollen beizubehalten. 

Roher Honig behält seinen natürlichen Nährwert bei, da er nicht pasteurisiert und gefiltert wird (dadurch verliert es die Pollen nicht). Honig wird beim Pasteurisierungsprozess stark erhitzt. Aus diesem Grund können die Enzyme in Honig, Vitaminen und antioxidativen Bestandteile reduziert werden. Das Filtern kann zur Abtrennung von Pollen führen, die im natürlichen Gehalt von Honig enthalten sind.

Einige Hersteller verwenden eine Wärmebehandlung, um kristallisieren des Honigs zu verhindern, zudem werden die Pollen durch Filtern getrennt. Dieser Prozesse dient dazu, um die Kristallisation von Honig zu verhindern. Auf dieser Weise kann der Honig lange Zeit im Regal gehalten werden. Des Weiteren führt es dazu, dass der Honig seinen wahren Nährwert verliert.

Die Kristallisation von Honig ist jedoch ein natürliches Ereignis und muss nicht erhitzt werden. Wenn Honig in rohem Zustand konsumiert wird, kann unser Körper von den Enzymen, Vitaminen und antioxidativen Inhaltsstoffen des Honigs profitieren.

Was sind die Hauptunterschiede zwischen rohem und verarbeitetem Honig?

Roher und verarbeiteter Honig wird auf ganz unterschiedliche Weise hergestellt. Der Unterschied in der Produktionsphase beeinflusst die Qualität des Honigs.

Roher Honig ist nahrhafter

Roher Honig behält seinen natürlichen Nährwert bei. Es enthält etwa 22 Aminosäuren, 31 verschiedene Mineralien sowie verschiedene Vitamine und Enzyme.

Ebenso ist roher Honig eine natürliche Quelle für Antioxidantien mit den darin enthaltenen Polyphenolen. Antioxidantien helfen dem Körper, Resistenz gegen Krankheiten zu erlangen, indem sie das Immunsystem stärken.

Höhere Antioxidative Kapazität von rohem Honig

Eine Studie ergab, dass auf dem lokalen Markt gekaufter roher Honig 4,3-mal mehr Antioxidantien enthält als verarbeiteter Honig.

Roher Honig bewahrt den Pollen Gehalt

Bienenpollen haben einen unglaublich nahrhaften Inhalt. Es enthält viele Vitamine, Aminosäuren und Mineralien. Pollen ist auch eine sehr wertvolle Quelle für Eiweiß und Antioxidantien.

Das Bundesgesundheitsministerium akzeptiert Pollen aufgrund seiner Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit als Arzneimittel.

---------------------------------------------------------------------------------------

Quelle

1- Lien Ai Pham-Huy, Hua He and Chuong Pham-Huy (2008): Free Radicals, Antioxidants in Disease and Health

2- mayoclinic.org: Is it true that honey calms coughs better than cough medicine does?

3- Zahiruddin Othman, Rahimah Zakaria, Nik Hazlina Nik Hussain, Asma Hassan, Nazlahshaniza Shafin, Badriya Al-Rahbi and Asma Hayati Ahmad (2015): Potential Role of Honey in Learning and Memory

4- pubmed.ncbi.nlm.nih.gov: Honey: its antibacterial action in the treatment of gastroenteritis

5- Basil C Nzeako und Faiza Al-Namaani (2006): The Antibacterial Activity of Honey on Helicobacter Pylori

6- Saeed Samarghandian, Tahereh Farkhondeh, Fariborz Samini (2017): Honey and Health: A Review of Recent Clinical Research

7- Manuela Blasa, Manila Candiracci, Augusto Accorsi, Maria Piera, Piacentini, Maria Cristina, Albertini Elena Piatti (2006): Raw Millefiori honey is packed full of antioxidants