Kostenloser Versand ab einem Warenwert von 34,95 €
DEIN EINKAUFSWAGEN
Kostenloser Versand ab einem Warenwert von 34,95 €
Dein Einkaufswagen ist leer
Kostenloser Versand ZUR KASSE €0,00
Wie wichtig sind Bienen?
Mon, Apr 15, 2019

Wie wichtig sind Bienen?

„Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, keine Menschen mehr.“  (Zitat Albert Einstein, 1949).

Bienen sind wichtig für die Bestäubung von landwirtschaftlichen Pflanzen und für unser Ökosystem. Zu 80% aller Nutz- und Wildpflanzen werden von der Westlichen Honigbiene bestäubt.

Die restlichen 20% gehen auf das Konto von Hummeln, Fliegen, Wildbienenarten, Schmetterlingen und anderen Insekten. Diese sind im Vergleich zu Bienen aber oftmals sehr spezialisiert und „arbeiten“ daher langsamer.

Nun ist aber der geeignete Lebensraum für die Bienen gefährdet. Die heutige Landwirtschaft trägt dazu die Verantwortung, dabei spielen die Bienen eine wichtige Rolle für unsere Landwirtschaft. In Europa sind bis zu 80% aller Nutz- und Kulturpflanzen auf die Bestäubung durch Bienen angewiesen.

Einen Großteil der Nahrungsmittel sowie Obst- und Gemüsesorten, aber auch Nüsse und Öle haben wir Bienen zu verdanken.

Wenn die Bienen sterben, verlieren wir den drittwichtigsten Nutztier und damit könnte also eine Lebensmittelkrise ausgelöst werden.

In den letzten Jahren verschwanden immer wieder Bienenvölker, die flugfähigen Bienen verließen ihren Bienenstock und die Königin mit ihren Jungbienen verhungerten. Im Deutschen wird das als „Bienen-Kollaps“ bezeichnet.

Schützen Sie die Bienen und ihren Lebensraum.

Rettet die Bienen & rette die Welt!

-->