Kostenloser Versand ab einem Warenwert von €34,95
DEIN EINKAUFSWAGEN
Kostenloser Versand ab einem Warenwert von €34,95
Dein Einkaufswagen ist leer
Kostenloser Versand ZUR KASSE €0,00
Wed, Jul 31, 2019

Was ist Propolis: Anwendung und Wirkung

Inhaltsübersicht

Was ist Propolis

Propolis ist ein natürliches Bienenprodukt, das Bienen aus den Blättern, Stielen und Knospen verschiedener Pflanzen und Blüten gewinnen.
 
Propolis, ist unter Imkern und in der Öffentlichkeit auch als „Bienenharz“ bekannt, und wird zur Desinfektion im Bienenstock und zum Schutz vor Insekten, Pilzen und Bakterien von außen verwendet.
 
Die Farbe und der Geruch von Propolis unterscheiden sich je nach Region, in der es gesammelt wird. Es hat eine Färbung von gelb bis dunkelbraun und einen spezifischen Geruch. Es hat eine hohe dicht und ist klebrig. Es kann in verschiedenen Regionen rot, gelb, grün und sogar transparent sein. 

propolisPropolis hat reiche Inhaltsstoffe. Experten erwähnen, dass es mehr als 300 Komponenten gibt. Unter den Bestandteilen von Propolis, der reiche Inhaltsstoffe hat, ist besonders der hohe Phenol- und Flavonoidbestandteil bemerkenswert. Aufgrund seiner phenolischen und flavonoiden Bestandteile und seiner Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit ist es Teil zahlreicher wissenschaftlicher Studien.

Es ist ein anderes Produkt verglichen zu den Blütenpollen. Propolis enthält Vitamin B1, B2, C, E und Mineralien wie Zink, Kupfer, Eisen, Kalzium, Magnesium, Natrium und Kalium. 

Damit Propolis verdaulich ist für den Körper ist es wichtig, Propolis vom Wachs richtig zu trennen. Dieser Prozess ermöglicht es auch Propolis von Pflanzen- und Larvenresten zu trennen. Daher wird nicht empfohlen, unverarbeitetes rohes Propolis zu konsumieren, das aus der Natur gewonnen wurde.

Propolis-Tinkturen aus Propolis-Extrakt sind der einfachste und effektivste Weg, Propolis zu konsumieren. 

In diesem Beitrag gehen wir auf die Fragen ein: Was ist Propolis? Was sind die Wirkungen von Propolis? Wie soll es konsumiert werden?

Propolis: Physikalische und chemische Struktur

 

 

Propolis Physikalische und chemische Struktur

Propolis ist eine harzige Substanz, ein natürliches Bienenprodukt, das klebrig und gummiartig ist und im rohen Zustand eine gelbbraune bis schwarze Farbe hat. Die Farbe von Propolis kann je nach den vegetativen und saisonalen Merkmalen der Region, in der es gesammelt wird, unterschiedlich sein.

Die Farbe des Propolis ist in Ländern mit einem mildem Klima braun und in tropischen Ländern schwarzer Färbung. Im Gegensatz dazu hat Propolis, das in Ländern wie Finnland und Kuba hergestellt wird, eine hellere Farbe die eichenfarben ist. 

Wie jedes Naturprodukt mit antioxidativen Eigenschaften hat Propolis einen bitteren und sauren Geschmack. Wenn es zum ersten Mal aus dem Bienenstock genommen wird, hat es einen einzigartigen Geruch. Als harzige und klebrige Substanz erweicht Propolis, wenn es mit Hitze in Berührung kommt. Wenn es kaltem Wetter ausgesetzt wird, härtet es aus und verfestigt sich. 

Der chemische Gehalt von Propolis enthält mehr als 300 Inhaltsstoffe. Der Inhalt des Produkts hängt von den Bedingungen der Region ab, in der es gesammelt wird. Der chemische Gehalt von Propolis ist im Allgemeinen wie folgt:

Flavonoide, Flavanone, Flavone und Flavonole:

phenol

Islapinin, Ermanin, Pectolinarigenin, Sakuranetin, Isosakuranetin, Quercetin-3,3'-dimethylether, 3-Acetylpinobanksin, Betuletol, Isorhamnetin, Kaempferid, Rhamnazin, Rhamnetin, Alnusinin, Alnuzin, Alnusinchin, Quercetin, Galangin, Apigenin, Pinobanksin, Kaempferol, Rutin, Catechin, Luteolin, Naringenin

Benzoesäure und ihre Derivate:

Benzoesäure, Salicylsäure, Gentinsäure, Gallussäure, Phenylmethylester der Benzoesäure, Phenylmethylester der Salicylsäure, Trans-Coniferylbenzoat, Trans-p-Cumarylbenzoat, Protocatechninsäure.

Zucker:

d-Ribofuranose, d-Fructose, d-Glucitol, d-Gulose, Talos, Saccharose, d-Glucose

Vitamine:

B1, B2 (komplex), B6, C, E. 

Aminosäuren:

Alanin, Alan-Alanin, a-Amino-Buttersäure, δ-Amino-Buttersäure, Arginin, Asparagin, Asparaginsäure, Cystin, Cystein, Glutaminsäure, Glycin, Histidin, Hydroxyprolin, Isoleucin, Leucin, Lysin, Methionin, Ornithin, Phenylalanin Prolin, Pyroglutaminsäure, Sarcosin, Serin, Threonin, Tryptophan, Tyrosin, Valin

Mineralien:

Calcium (Ca), Magnesium (Mg), Kalium (K), Natrium (Na), Eisen (Fe), Zink (Zn), Kupfer (Cu)

Wie profitieren Bienen von Propolis?

Wie profitieren Bienen von Propolis

Bienen schützen das Innere und Äußere des Bienenstocks mit Propolis. Da Propolis eine widerstandsfähige Substanz ist, wird es zur Abdeckung für Risse und Löcher am Bienenstock benutzt. Auf diese Weise schützen Sie den Bienenstock vor Angriffen von außen und sichern die Wärmeisolierung des Bienenstocks.

Propolis hat eine antimykotische und antibakterielle Wirkung, da es die Vermehrung von Pilzen und Bakterien im Bienenstock verhindert. Der Bienenstock ist eine Umgebung, in der sich Pilze und Bakterien aufgrund ihrer natürlichen Feuchtigkeit und Hitze leicht vermehren können. Daher desinfizieren Bienen den Bienenstock mit Propolis, damit eine Pilze und Bakterien sich vermehren.

Sie bauen am Bienenstock einen Tunnel aus Propolis. Die Biene, die von außen zum Bienenstock kommt, passiert diesen mit Propolis bedeckten Tunnel. Auf diese Weise wird die Biene von den Bakterien, Viren und Mikroorganismen gereinigt, die es trägt. Ebenso werden die Waben mit Propolis bedeckt, um das Verderben von Bruten und Bienenprodukten (Gelée Royale, Pollen, Bienenbrot) zu verhindern.

Der Bienenstock wird häufig von Eindringlingen wie Eidechsen und Mäusen angegriffen. Bienen verhindern den Verfall der Leiche, indem sie sie mit Propolis bedecken. Wir können dies mit der Mumifizierungsmethode im alten Ägypten vergleichen.

Wie profitieren Menschen von Propolis?

Wie profitieren Menschen von Propolis

Eine interessante Geschichte darüber, wie Menschen Propolis entdeckten:

Eines Tages im alten Ägypten wollte eine kleine Maus den Bienenstock betreten, um ihren Bauch mit köstlichem Honig zu füllen. Als er den Bienenstock erreichte, sah er die Bienen mit ihren Nadeln auf ihn warten.

Die kleine Maus war so hungrig, dass sie sich nicht um die Stiche der Bienen kümmerte, die den Bienenstock verteidigten. Die kleine Maus, die mit den Zähnen Löcher in den Bienenstock bohrte, schaffet es, in den Bienenstock einzudringen. Aber erst als es sein Ziel erreichte, merkt er, dass die Bienen ihn mit ihren Stichen sein Leben genommen hatten.

Die kleine Maus, die von den Bienen gestochen wurde, starb im Eimer. Als die Bienen feststellten, dass Sie den leblosen Körper des Eindringlings nicht rausführen könne, beschlossen Sie die Maus mit Propolis zu bedecken, um die Fäulnis zu verhindern.

Es verstrich eine lange Zeit. Als der ägyptische Imker zu seinem Bienenstock kam, sah er, dass der Körper der kleinen Maus trotz der verstrichenen Zeit nicht gefault war. Als der ägyptische Imker feststellte, dass die Bienen dieses Wunder mit dem Propolis vollbrachten, teilte er die Neuigkeiten mit Anderen. Er stellte sicher, dass jeder die Wirkung von Propolis gegen Verfall und Verschlechterung kennenlernte. So verwendeten die alten Ägypter, die die antibakterielle Wirkung von Propolis bemerkten, dieses Produkt in vielen Bereichen, insbesondere in der Medizin.

Propolis

Über die Entdeckung von Propolis durch Menschen werden verschiedene Geschichten erzählt. Eine Sache ist jedoch nur sicher; Propolis ist ein Naturprodukt, das in der Vergangenheit in der Volksbehandlung weit verbreitet war.

Propolis, dem wir auch in alten ägyptischen, römischen, griechischen und chinesischen Zivilisationen, den Begründern der heutigen Zivilisationen, begegnen wurden als wichtige Behandlungsmethode verwendet.

Es wird angenommen, dass Propolis von der Inka-Zivilisation bei der Behandlung von Fieberkrankheiten und von Hippokrates bei der Behandlung von Geschwüren verwendet wurde.

Das Römische Reich, das eine der größten Zivilisationen der Geschichte errichtete, benutzte bei der Behandlung seiner verwundeten Soldaten Propolis.

Wie produzieren Bienen Propolis?

Wie produzieren Bienen Propolis

Bienen produzieren Propolis, indem sie ihre eigenen Enzyme mit Extrakten aus verschiedenen Blumen und Pflanzen kombinieren. Aber dieser Prozess ist eigentlich nicht so einfach. Bienen, die Propolis sammeln, verhalten sich sehr selektiv. Sie bevorzugen die wertvollsten Pflanzen und Blumen. Dies sind insbesondere Birken-, Buchen-, Pappel-, Weiden-, Kiefern-, Fichten-, Erlen- und Kastanienbäume.

Beim Sammeln von Propolis wählen die Bienen die Knospen in den höheren Teilen der Bäume. Mit dem Mund sammeln sie die gummiartige Substanz an ihren Hinterbeinen und kehren zu ihren Bienenstöcken zurück, nachdem sie so viel gesammelt haben, wie sie tragen können.

Das Gebiet, in dem die Bienen Propolis sammeln, ist hinsichtlich der Qualität des Propolis sehr entscheidend. Denn Bienen können Farben, Teer und Mineralöle als Propolis bewerten und somit ausversehen zum Bienenstock tragen. Bienenstöcke sollten daher so weit wie möglich von Wohngebieten und Asphaltstraßen entfernt sein.

Sammlung und Verarbeitung von Propolis

propolis

Der wichtigste Punkt, der vor dem Sammeln von Propolis berücksichtigt werden muss, ist die Verhinderung der Kontamination von Propolis mit Wachs, Farbe und anderen Teilen. Der sauberste und einfachste Weg, Propolis zu sammeln, ist die Fallenmethode. 

Die Fallen sind kleine Lochplatten, die man vergleichen kann mit Rissen an den Bienenstöcken. Die Bienen, die ihre Bienenstöcke vor äußeren Einflüssen schützen wollen, produzieren während sie versuchen, die kleinen Löcher in den Fallen zu schließen, Propolis. Dank der Fallen wird das Wachs, das das Produkt kontaminiert, nicht mit Propolis gemischt und die Erntezeit ist schneller und es werden mehr Produkte entnommen. 

Die von den Bienen mit Propolis bedeckten Fallen werden aus dem Bienenstock entfernt und im Gefrierschrank aufbewahrt. Das kalte und gehärtete Propolis erhält eine zerbrechliche Struktur und kann mit einer einfachen Drehbewegung aus den Fallen entfernt werden.

Wirkung: So wirkt Propolis

 propolis wirkung

Propolis hat eine sehr starke antibakterielle, antivirale, antimykotische und antimikrobielle Wirkung im Bienenstock. Der Bienenstock ist eine Umgebung, in der sich Viren, Bakterien und Pilze aufgrund ihrer Hitze- und Feuchtigkeitsrate sehr leicht vermehren können.

Propolis wirkt als Desinfektionsmittel, indem es im Bienenstock eine natürliche antibakterielle, antivirale, antimykotische und antimikrobielle Wirkung zeigt. Es verhindert, dass sich schädliche Mikroorganismen im Bienenstock vermehren.

Daher ist die wissenschaftliche Forschung zur Wirkung von Propolis weitgehend mit den antibakteriellen, antiviralen, antimykotischen und antimikrobiellen Wirkungen des Produkts verbunden.

Die Anzahl der bisherigen wissenschaftlichen Untersuchungen und veröffentlichten wissenschaftlichen Artikel zu den Auswirkungen von Propolis sind wie folgt:

propolis research

Anwendung: So wird Propolis erstellt

propolis anwendung

Propolis hat ein sehr großes Anwendungsgebiet. Aus Propolis gewonnene Produkte sind meist im medizinischen und kosmetischen Bereich zu finden. Darunter sind Propolis-Tropfen, Tabletten, Sprays, Sirupe, Cremes, Zahnpasten und andere Kosmetika die Propolis enthalten.

Aus Propolis-Extrakt gewonnene Tropfen ist dabei das beliebteste Produkt. Es wird nicht nur als tägliche Nahrungsergänzung verwendet, sondern kann auch mit verschiedenen kosmetischen Produkten wie Haut- und Mundpflege verwendet werden.

Sie können in Ihre tägliche Ernährung, in festen und flüssige Lebensmitteln, die Propolis-Tropfen hinzufügen. Darüber hinaus kann die wasserlösliche Propolis-Tropfenformel zusammen mit Lebensmitteln wie Wasser, Fruchtsaft, Milch und Müsli konsumiert werden, da sie sich in flüssigen Lebensmitteln auflöst.

Propolis kann auch mit Ihren allgemeinen Körperpflegeprodukten wie Tropfen, Shampoos und Zahnpasta verwendet werden. Sie können zu ihrer täglich verwendeten Zahnpasta und dem Shampoo einige Tropfen hinzufügen. Ebenso können Sie mit Propolis mit Wasser zum Gurgeln benutzen.

propolis tabletten

Tabletten sind auch ein praktischer Weg, um Propolis zu konsumieren. Tablettenprodukte mit Gelée Royale, Blütenpollen und Kakao mit Propolis sind gesunde Nahrungsergänzungsmittel, die Kinder und Erwachsene täglich verwenden können.

propolis cream

Propolis-Cremes gehören zu den am häufigsten verwendeten Produkten auf dem Gebiet der Kosmetik. Sie können es verwenden, indem Sie in Ihre tägliche Hautpflegecreme ein paar Tropfen Propolis-Extrakt hinzufügen. Sie können auch ihre eigene Propoliscreme zu Hause herstellen. Besuchen Sie für das Propoliscreme Rezept unseren Blog.

Woran erkenne ich echtes Propolis?

Woran erkenne ich echtes Propolis

Echtes Propolis enthält Polyphenole (Flavonoide, Phenolsäuren und Ester). Es sind viele Produkte im Umlauf, die unter dem Namen Propolis verkauft werden, jedoch kein echtes und natürliches Propolis enthalten. Jedoch kann ohne eine Analyse nicht unterschieden werden, welches dieser Produkte natürliches Propolis ist.

In den durchgeführten Analysen wurde festgestellt, dass insbesondere „Propolis“ aus China Stängel und Blätter der Bäume enthalten die pulverisiert sind.

Die Farbe von echtem und natürlichem Propolis variiert von hellbraun bis dunkelbraun. Es wurde festgestellt, dass einige Produkte Farbstoffe enthalten, um die natürliche Farbe von echtem Propolis nachzuahmen.

Aufgrund des Mangels an Laboratorien für umfangreiche Untersuchungen zu Bienenprodukten und der Tatsache, dass Propolis ein schwer zu analysierendes Produkt ist, gibt es chinesische Produkte auf dem Markt, die keine echten Propolis-Eigenschaften aufweisen.

Die Türkei ist der zweitgrößte Hersteller, für Bienenprodukte, in der Welt mit mehr als 7 Millionen Bienenstöcken. Die anatolische Natur beinhaltet mehr als 10.000 endemische Pflanzenarten, welche gewährleisten das unser Bee&You Propolis 100% reines und natürliches Propolis hergestellt wird, ohne die Nährwerte zu verlieren. 

Bee&You kann dank seinem Imker Vertragsmodell und seinen 250.000 Bienenstöcken gewährleisten, dass dem 

Endverbraucher reine und natürliche Produkte bereitgestellt werden können.

Worauf sollten Sie achten?

Worauf sollten Sie achten

Das Europäische Schnellwarnsystem (RASFF) warnte vor polycyclischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK).

Bienenprodukte wie Bienenpollen, Gelée Royale und Propolis, aus nicht bekannten Quellen können Pyrolizidinalkaloide (PA) enthalten. Pyrolizidinalkaloide (PA), ein natürlicher Bestandteil von Pflanzen, sind für die menschliche Gesundheit unterschiedlich schädlich.

Aus diesem Grund sollten sie beim Kauf von Propolis auf vertrauenswürdige Quellen achten. Finden Sie vor dem Kauf heraus, wo und unter welchen Bedingungen Propolis hergestellt wird. Fragen Sie nach Möglichkeit, ob das Propolis auf Pyrolizidinalkaloide (PA) untersucht wurde. 

Bee&You Propolis-Produkte sind natürliche und reine Propolis-Produkte aus der anatolischen Geographie. Zudem ist ihre Quelle bekannt. Jede Produktionsstufe findet unter der Aufsicht eines Experten unter dem Prinzip „Vom Bienenstock auf den Esstisch“ statt.

Unsere Produkte haben den Pyrolizidinalkaloide (PA) -Test bestanden. Sie enthalten keine Rückstände und Bestandteile, die die menschliche Gesundheit gefährden könnten. 

Es wurde weltweit auf dem Gebiet der Lebensmittelsicherheit anerkannt und hat die Zulassung der American Food and Drug Administration (FDA) erhalten.

Die FDA-Zulassung bedeutet, dass alle Bee&You Produkte unter richtigen Produktionsbedingungen hergestellt werden und keine unerwarteten Nebenwirkungen auftreten könnten. Bee&You Produkte sind für den täglichen Gebrauch formuliert, wenn sie in der empfohlenen Dosierung verwendet werden.

Propolis-Allergie: Wie kann man es herausfinden? 

Hinweis für Allergiker:

Bitte führen Sie bei der ersten Verwendung der Bienenprodukte einen Allergietest durch. Träufeln Sie ein paar Tropfen von den Bienenprodukten auf den inneren Teil Ihres Handgelenks und lassen Sie es 15 Minuten einwirken. Wenn sich keine Reaktionen wie Juckreiz, Rötung oder eine Schwellung zeigen, scheint Ihr Immunsystem von keiner Gefahr auszugehen. Bei Unsicherheiten ist es immer empfehlenswert, zuerst einen Arzt oder einen fachkundigen Heilpraktiker aufzusuchen.

Anatolisches Propolis 

Die anatolische Geographie, deren Waldwurzeln bis zu zweitausend Jahre alt ist, hat eine äußerst reiche und wertvolle Vegetation.

Das anatolische Propolis, das Bee & You aus dieser reichen Flora Anatoliens gewonnen wird, wird in Ländern auf der ganzen Welt wie den USA, Südkorea, Deutschland, den Niederlanden, Schweden, Österreich, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Katar, Saudi-Arabien, Pakistan und TRNC sicher konsumiert.

Anatolisches Propolis hat im Vergleich zu Produkten, die in anderen Ländern hergestellt werden, ein ganz besonderes Profil. In der Studie der ITU-Abteilung für Lebensmitteltechnik und der medizinischen Fakultät der Universität Istanbul wurde festgestellt, dass Phenol und Flavanoide in der weltweit höchsten Rate in anatolischem Propolis vorkommen.

Propolis-Produkte und ihre Verwendung

Propolis-Produkte und ihre Verwendung

Propolis sollte nicht roh verzehrt werden. Damit das Produkt wirksam ist für die menschliche Gesundheit, muss es ordnungsgemäß extrahiert werden. Rohes Propolis enthält viel Wachs (ca. 45%). Und Bienenwachs wird vom menschlichen Stoffwechsel kaum verdaut. Um das Propolis verdaubar zu machen, muss es extrahiert werden.

Sie sollten sicherstellen, dass Ihre bevorzugten Propolis-Produkte korrekt extrahiert werden und die Nährwerte nicht verloren gehen. Aus diesem Grund sollten Propolisprodukte bevorzugt werden, deren Herkunft bestimmt wird und die von einem Spezialisten überwacht werden.

Das Extraktionsverfahren von Bee&You wurde von Experten mit dem „Innovation Award“ ausgezeichnet, da es alle nützlichen Nährstoffe beinhaltet. Durch die Standardisierung der Produktion, sind die Nährwerte aller Produkte garantiert.

Propolis Dosierung: Täglicher Gebrauch

Beim Verzehr von Propolis wird empfohlen, die täglichen Dosierungen einzuhalten. Sie können Propolis in seiner praktischsten Form in flüssiger Form konsumieren. Unter normalen Bedingungen können Erwachsenen täglich 20 Tropfen konsumieren. Bei Krankheitssituationen kann man die tägliche Dosis vervierfachen.

Bei der Anwendung von Propolis bei Kindern beträgt die empfohlene Dosis 10 Tropfen pro Tag. Im Krankheitsfall können Sie die Nutzungsmenge ebenso vervierfachen.

Wenn die erwachsene Form von Propolis, Gelée Royale und Honig 1 Teelöffel pro Tag verzehrt wird, werden 150 mg Propolis eingenommen. Es ist eine ernsthafte Propolis-Ergänzung und es wird empfohlen, sie nicht unter dieser Verbrauchsmenge zu verwenden.

Optional kann Ihre tägliche Nutzungsmenge in Mahlzeiten aufgeteilt werden. Wenn Sie es lieber in flüssiger Form konsumieren möchten, können Sie es konsumieren, indem Sie es

Wasser, Saft und Milch hinzufügen.

Propolis-Produkttypen

must have paket

Sie können Ihren Propolis-Extrakt in flüssiger Form, als Mischung mit rohem Honig oder als Spray, Sirup oder Tabletten einnehmen. Die Produkte, die unterschiedliche Propolisanteile haben, können Ihren täglichen Bedarf an

Propolis, Gelée Royale und Honig decken.

Darüber hinaus gibt es Propolis Snack, die rohen Honig enthalten. Dies sind gesunde und natürliche alternative Produkte, insbesondere für Schokoladenaufstriche, die wir zwischen den Mahlzeiten oder dem Frühstück konsumieren können. 

Das von Bee&You entwickelte einmalige Projekt „Entwicklung von Propolis Snack Mischungen mit natürlichen Zutaten“ wird vom TÜBİTAK unterstützt.

Propolis Extrakt Tinktur Wasserlöslich 10%

Der einfachste und praktischste Weg ist es Propolis in flüssiger Form zu konsumieren. Die wasserlöslichen Propolis Tropfen 10% können Sie, ganz nach Ihren Wünschen, in Wasser, Milch, Fruchtsaft, Joghurt und alle Lebensmittel mischen, die Sie täglich konsumieren.

Es enthält 10% Propolis-Extrakt, Wasser und Glykol. Bei Raumtemperatur gelagert beträgt die Haltbarkeit 36 Monate.

Tägliche Dosierung:

  • Kinder zwischen 4-10 Jahren: 10 bis 40 Tropfen pro Tag.
  • Kinder ab 11 Jahre und Erwachsene: 20 bis 80 Tropfen pro Tag.
 

Propolis Extrakt Tinktur 20%

Die Propolis Extrakt Tinktur 20% enthalten 20% Propolis und ist ein wirksames Produkt. Es hat eine dichte Konsistenz. Da es in flüssigen Lebensmitteln nicht löslich ist, kann es mit festen Lebensmitteln verzehrt werden. Sie können es in den Joghurt, Müsli oder auf eine Scheibe Brot geben und konsumieren.

Tägliche Dosierung:

  • Kinder zwischen 4-10 Jahren: 10 bis 40 Tropfen pro Tag.
  • Kinder ab 11 Jahre und Erwachsene: 20 bis 80 Tropfen pro Tag.
 

Propolis Halsspray mit Honig 6%

Das Halsspray aus Propolis und rohem Honig enthält 10% rohen Honig, 6%

Propolis, Wasser, Menthol und Glykol. Es sollte bei Raumtemperatur aufbewahrt werden und ist 36 Monate haltbar. 

Tägliche Dosierung:

  • Kinder zwischen 4-10 Jahren: 3 Mal täglich / 1 Sprüheinheit in den Mund/ Rachen
  • Kinder ab 11 Jahre und Erwachsene: 3 Mal täglich / Tag 2 Sprüheinheiten in den Mund / Rachen

Propolis Nasenspray

Das Propolis Nasenspray enthält 95% entionisiertes Wasser und 5% Propolis. Es sollte bei Raumtemperatur gelagert werden und ist 36 Monate haltbar.

Tägliche Dosierung:

  • Kinder zwischen 4-10 Jahren: 2 Mal täglich / 2 Sprüheinheiten (1 Einheit pro Nasenloch)
  • Kinder ab 11 Jahre und Erwachsene: 3 Mal täglich/ 2 Sprüheinheiten (1 Einheit pro Nasenloch)

Propolis - Roher Honigsirup

Propolis Rohhonigsirup wird aus einer Mischung von Propolis und Rohhonig gewonnen. Es enthält 60% Orangensaft, 35% Rohhonig und 5% Propolis.

Es sollte bei Raumtemperatur gelagert werden und ist 24 Monate haltbar.

Tägliche Dosierung:

  • Kinder zwischen 4-10 Jahren: 2 Mal täglich 5ml
  • Die Vertragsverantwortlichen Verzehrsmenge darf nicht geführt werden. 

Gelée Royale - Roher Honig – Propolis

Es wird aus einer Mischung von Gelée Royale, Honighonig und Propolis hergestellt. Es enthält 95,5% rohen Honig, 3% Gelée Royale und 1,5% Propolis.

Bei der Kombination von Gelée Royale, rohem Honig und Propolis haben wir die Kinder nicht vergessen. In unserem Produkt Gelée Royale - Roher Honig - Propolis für Kinder haben wir den Anteil von Rohhonig auf 97,5% reduziert und Gelée Royale verringert. 

Es ist ein Naturprodukt, das für den täglichen Verzehr geeignet ist und, dass Sie pur verzehren oder nach Ihren Wünschen mit Lebensmitteln und Milch, Müsli, Joghurt und Fruchtsaft mischen können. Es sollte bei Raumtemperatur gelagert werden und ist 36 Monate haltbar.

 

Tägliche Dosierung:

Bei Kindern: 1 Teelöffel pro Tag

Bei Erwachsenen: 1 -2 Teelöffel pro Tag

Gelée Royale - Blütenpollen - Propolis Tabletten 

Wir haben die Gelée Royale - Blütenpollen - Propolis Tabletten entwickelt, für all jene die mehrere Bienenprodukte ganz einfach gemeinsam konsumieren wollen. 

Es enthält 36% Propolis, 24% Gelée Royale, 25% Bienenpollen. Es wird in 60 Tabletten à 500 mg verkauft.

Es sollte bei Raumtemperatur gelagert werden und ist 36 Monate haltbar.

 

Tägliche Dosierung:

1 Tablette morgens und abends 

Gelée Royale - Blütenpollen - Propolis (Kautabletten) 

Es vereint die Vorteile der Bienenprodukte in einer Gelée Royale - Blütenpollen - Propolis (Kautabletten).

Es Enthält 30% Johannisbrot, 30% Blütenpollen, 18% Propolis, 12% Gelée Royale und 10% Kakao. Es ist ganz natürlich. Es sollte bei Raumtemperatur gelagert werden und ist 36 Monate haltbar.

Tägliche Dosierung:

  • Kinder zwischen 4 - 10 Jahren: Täglich 2 Kautabletten
  • Erwachsene: Täglich 2 Kautabletten

Propolis - Roher Honig – Pistazie

Ein Produkt, dass den einzigartigen Geschmack von Pistazien und die einzigartigen Vorteile von Propolis und rohem Honig vereint. Die Propolis Pistazien in Honig Mischung enthält 79% Blütenpollen, 15% Pistazien, 5% Kichererbsen und 1% Propolis.

Es sollte bei Raumtemperatur gelagert werden und ist 36 Monate haltbar.

Propolis - Roher Honig – Erdnuss

Ein köstliches und nahrhaftes Naturprodukt aus rohem Honig, Erdnüssen und Propolis. Es enthält 54% rohen Honig, 45% Erdnüsse, 4% Kichererbsen und 1% Propolis.

Es sollte bei Raumtemperatur gelagert werden und ist 36 Monate haltbar.

Tägliche Dosierung:

  • 2-3 Dessertlöffel täglich

Propolis - Roher Honig - Haselnuss/ Kakao

Halten Sie eine besondere Ecke, auf dem Frühstückstisch bereit für unsere Propolis - Roher Honig - Haselnuss/ Kakao Mischung. Wir haben die Vorteile und den Geschmack von rohem Honig, Haselnuss und Propolis in einem Produkt kombiniert. In der Propolis – Roher Honig - Haselnuss/ Kakao-Mischung sind 70% roher Honig, 20% Haselnuss und 5% Kakao. Es sollte bei Raumtemperatur gelagert werden und ist 36 Monate haltbar.

Auch haben wir der Mischung Propolis - Roher Honig - Haselnuss/ Kakao Milch hinzugefügt. Daher werden ihre Kinder diese Mischung besonders lieben.

Tägliche Dosierung:

  • 2-3 Dessertlöffel täglich

Propolis Honig Lippenbalsam

Entdecken Sie unseren Propolis Honig Lippenbalsam aus einer Mischung von Propolis und Honig gegen rissige Lippen. Der natürliche Lippenbalsam Propolis Honig Lippenbalsam

enthält:

Kakaobutter, Wachs, Blütenhonig, Olea Europaea Fruchtöl (Olivenöl), Tocopherol (Vitamin E), Propolis, Kokosnuss-Nucifera-Öl (Kokosnussöl), Simmondsia Chinensis-Öl (Jojobaöl), Vitis Vinifera-Samenöl (Traubenöl) Gratisima-Öl (Avocadoöl), Butyrospermum Parkii-Öl (Sheabutter)

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Quellen:

  • Phenolic: https://en.wikipedia.org/wiki/Phenolic
  • Flavonoid: https://en.wikipedia.org/wiki/Flavonoid
  • Andrzej K. Kuropatnicki,  Ewelina Szliszka, Wojciech Krol: Historical Aspects of Propolis Research in Modern Times.
  • Published online 2013 Apr 28. doi: 10.1155/2013/964149
  • The Benefits and Uses of Propolis: https://www.healthline.com/health/propolis-an-ancient-healer