15% Neukundenrabatt mit "NEU15"
DEIN EINKAUFSWAGEN
15% Neukundenrabatt mit "NEU15"
Dein Einkaufswagen ist leer
Kostenloser Versand WARENKORB ANSEHEN €0,00
Was ist Lebensmittelsicherheit? Vorschläge für sichere Lebensmittel
Mon, Jul 27, 2020

Was ist Lebensmittelsicherheit? Vorschläge für sichere Lebensmittel

Teile diesen Inhalt mit deinen Freunden, die es lesen sollten

Wenn unsere Nahrung, dass wir gerne konsumieren, durch Bakterien, Viren, Parasiten oder Chemikalien kontaminiert ist, kann es unsicher werden. Unsichere Lebensmittel können beim Verzehr Symptome wie leichte oder schwere Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Magenkrämpfe, Schwäche, Fieber und Schüttelfrost verursachen. In noch schwereren Fällen kann es bis zum Tod führen.

Was wissen wir über Lebensmittelsicherheit? Was ist Lebensmittelsicherheit? Was sollte man für die Lebensmittelsicherheit  tun?

 Lebensmittelsicherheit

Bakterien, Viren oder Parasiten können in jeder Phase der Herstellung, Verarbeitung, Verteilung, Lagerung oder Zubereitung auf unsere Lebensmittel übertragen werden. Beispielsweise können Mikroben Lebensmittel von schmutzigen Oberflächen infizieren .Es können in Fleisch oder Milchprodukten, die Sie im Supermarkt bei Tiefkühlkost gekauft haben, Bakterien entstehen. Infolgedessen besteht die Gefahr der Lebensmittelsicherheit.

Lebensmittelsicherheit beschreibt, was getan werden muss, um die Lebensmittel, die wir lieben, sicher und gesund zu halten. Sichere Lebensmittel erfordern gemeinsame Anstrengungen, einschließlich Hersteller, Händler und Verbraucher. Hersteller, Händler (Einzelhändler) und Verbraucher sind verpflichtet, die Lebensmittelsicherheit zu gewährleisten. In diesem Artikel erklären wir, was für die Lebensmittelsicherheit getan werden muss.

1- Lesen Sie die Etiketteninformationen sorgfältig durch

Lesen Sie die Etiketteninformationen sorgfältig durch

Sie sollten es sich zur Gewohnheit machen, das Etikett eines Lebensmittelprodukts vor dem Kauf zu überprüfen. Nur die Marke des Lebensmittelprodukts zu betrachten, dass Sie kaufen, reicht für die Lebensmittelsicherheit nicht aus.

Sie sollten sicherstellen, dass Inhalt, Produktionsgenehmigung und Lizenz, Herstellerinformationen und Produktionsort klar angegeben sind, indem Sie die betroffenen Daten sorgfältig lesen. Sie sollten auf jeden Fall herausfinden, ob der Inhalt zusätzliche Zucker, Zusatzstoffe und Konservierungsmittel enthält.

2- Überprüfen Sie das Ablaufdatum

Ablaufdatum prüfen

Obwohl viele Unternehmen abgelaufene oder vergangene Lebensmittelprodukte aus den Regalen nehmen, werden einige Produkte möglicherweise immer noch übersehen. Überprüfen Sie daher unbedingt das Verfallsdatum, bevor Sie Lebensmittel kaufen. Wenn Sie ein abgelaufenes oder vergangenes Produkt sehen, kaufen Sie es nicht und warnen Sie den Verkäufer. Weil sich der Geschmack des Produkts ändern kann und sein Nährwert verloren gehen oder sogar verdorben werden kann. Dies kann zu vielen gesundheitlichen Problemen führen, insbesondere zu Lebensmittelvergiftungen.

3- Kaufen Sie keine beschädigte Produkte

Die Produkte bei deren die Verpackung beschädigt worden ist, können Mikroorganismen oder Bakterien in den Lebensmitteln wachsen und Ihre Gesundheit gefährden. Lebensmittelprodukte, die in irgendeiner Weise geschwollen, durchstochen oder verdorben sind, sollten vermieden werden. Zum Beispiel, wenn der Deckel der von Ihnen gekauften Konserven nach außen gebogen ist (geschwollen); zeigt an, dass Bakterien in diesem Produkt sind und somit Gas produziert.

4-Temperatur in Kühlern prüfen

Temperatur in Kühlern prüfen

Stellen Sie sicher, dass Lebensmittel wie Fisch, Huhn, rotes Fleisch, Milch und Käse, die in den Kühlschränken verkauft werden, auf einer geeigneten Temperatur aufbewahrt werden. Zum Beispiel sollten Supermärkte mit Meeresfrüchten bei -18 Grad und Milch- und Milchprodukte bei -4 Grad liegen.

5-Bevorzugen Sie keine verkauften Lebensmittel

Bakterien und Mikroorganismen werden leichter auf Lebensmittel wie Obst und Gemüse übertragen, die unverpackt oder offen verkauft werden. Aus diesem Grund sollten unverpackte oder exponierte Lebensmittel nicht bevorzugt werden.

6- Wie viel Grad sollte der Kühlschrank haben?

Wie viele Grad sollte der Kühlschrank haben

Es ist sehr wichtig, dass Ihr Kühlschrank bei der richtigen Temperatur liegt, um die Lebensmittel, die Sie in Ihrem Kühlschrank aufbewahren, nicht zu verderben. Ihr Kühlschrank sollte zwischen +2 und +4 Grad liegen, damit die Lebensmittel lange Zeit in Ihrem Kühlschrank intakt bleiben.

Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie Ihren Kühlschrank nicht überfüllen und dass zwischen den Behältern Luft strömt, da sonst die Luft nicht leicht zirkulieren kann und daher keine ausreichende Kühlung bereitgestellt werden kann.

Bewahren Sie keine offenen Lebensmittel in Ihrem Kühlschrank auf. Stellen Sie Ihre Lebensmittel nach dem Waschen in einem geschlossenen Behälter in den Kühlschrank

 

7- Wie sollten Sie Ihren Kühlschrank organisieren?

Um die Lebensmittel in Ihrem Kühlschrank sicherer aufzubewahren und ihre Lebensdauer zu verlängern, müssen Sie Ihren Kühlschrank ordnungsgemäß organisieren. Dazu sollten Sie das gekochte Essen in die oberen Regale und das rohe in die unteren Regale stellen.

Warum?

Es ist unwahrscheinlich, dass Mikroorganismen und Bakterien in Lebensmitteln wachsen, die unter geeigneten Bedingungen gekocht und in geschlossenen Behälter in den Kühlschrank gestellt werden. Auch wenn es unter geeigneten Bedingungen gekocht wird; Mikroorganismen und Bakterien wachsen eher auf Rohkost wie Fleisch, Fisch, Huhn und Meeresfrüchte.

Mikroorganismen können in rohen Lebensmitteln auch bei niedrigen Temperaturen wachsen. Aus diesem Grund können verschiedene Bakterien darauf entstehen, wenn Sie Ihre Rohkost offen in den oberen Regalen aufbewahren. Noch  Schlimmer ist, dass diese Bakterien, die auf Rohkost in den oberen Regalen entstehen, sich unter dem Einfluss der Schwerkraft auf andere Lebensmittel in den unteren Regalen ausbreiten können.

 

8- Wie lange ist die Lagerzeit im Gefrierschrank?

Wie lange ist die Lagerzeit im Gefrierschrank

 

Einer der wichtigsten Faktoren beim Verderben von Lebensmitteln ist die Zeit. Denken Sie also daran, dass sich Ihre Lebensmittel auch im Gefrierschrank verschlechtern können. Wie lange sollte die Lagerzeit im Gefrierschrank sein?

Bewahren Sie Ihre Lebensmittel für die empfohlene Lagerzeit im Gefrierschrank auf. Die Lagerzeit von Meeresfrüchten im Gefrierschrank beträgt ungefähr 20 Tage und rotes Fleisch nicht mehr als 2 Monate. Sie sollten Ihre Lebensmittel, die Sie im Gefrierschrank aufbewahrt haben, unter Berücksichtigung dieser Zeiträume konsumieren.

Verpacken Sie Ihre Lebensmittel so, dass sie nicht mit Luft in Berührung kommen, bevor Sie sie in den Gefrierschrank stellen. Stellen Sie Obst und Gemüse (auch wenn es gefroren ist) nicht nebeneinander in den Gefrierschrank. Ihre geschlossenen Lebensmittel können sich auflösen und andere infizieren und Bakterien darauf wachsen lassen.

9- Aufgetaute Lebensmittel nicht einfrieren

Ein weiteres wichtiges Risiko für die Lebensmittelsicherheit ist das erneute Einfrieren von aufgetauten Lebensmitteln. Legen Sie ihr restliches Essen nicht roh, sondern gekocht in den Gefrierschrank.

Wenn Sie zum Beispiel Fleischbällchen mit Hackfleisch vorbereitet haben, bewahren Sie es nach dem Braten im Gefrierschrank auf.

 

10- Essen Sie das Essen nicht auf, nachdem es aufgelöst wurde

Essen Sie keine Lebensmittel, das nach dem Auftauen lange draußen blieb

 

Ein weiterer wichtiger Punkt, um sich der Lebensmittel bewusst zu werden, die Sie aus dem Gefrierschrank nehmen ist, dass Sie sie nach dem Auftauen konsumieren sollten, ohne zu lange zu warten. Verbrauchen Sie keine Lebensmittel, die nach dem Auflösen stundenlang draußen bleiben.

Lassen Sie die Lebensmittel, die Sie aus einer sehr kalten Umgebung wie dem Gefrierschrank auf der Küchentheke herausnehmen, nicht auftauen. Weil Bakterien und Mikroorganismen in Lebensmitteln, die plötzlich aus einer sehr kalten Umgebung stammen, sehr leicht wachsen können. Denken Sie daran, dass sich Mikroorganismen alle 20 Minuten teilen.

Nachdem Sie es aus dem Gefrierschrank genommen haben, können sich die Lebensmittel, die Sie zum Auflösen auf der Küchentheke aufbewahren, stundenlang in einen Schlitz für Bakterien und Mikroorganismen verwandeln.

 

11- Lassen Sie die Verpackungen nicht offen

Lassen Sie die  Verpackungen nicht geöffnet

 

Stellen Sie das ausgepackte Produkt immer mit der Schachtel in den Kühlschrank. Denn jedes Mal, wenn Sie den Kühlschrank öffnen, kommt das Lebensmittelprodukt mit der offenen Verpackung mit der Luft in Kontakt und beginnt sich zu verschlechtern.

Sie können das ausgepackte Lebensmittel in Ihren Kühlschrankbeutel oder Ihr Glas legen. Vergiss nicht, Verpackung fest zu schließen.

 

12-Händewaschen sollte zur Gewohnheit werden

Sie sollten auf jeden Fall Ihre Hände waschen, bevor Sie kochen. Sie sollten es sich zur Gewohnheit machen, Ihre Hände mindestens 20 Sekunden lang gründlich mit Seife zu waschen.

Besonders wenn Sie rohe Lebensmittel (wie Huhn, rotes Fleisch, Fisch) berührt haben; Sie sollten auf jeden Fall Ihre Hände waschen, ohne andere Zutaten hinzuzufügen.

13-Machen Sie niemals diesen Fehler

Machen Sie niemals diesen Fehler

 

Lassen Sie das Essen, das Sie abends kochen, in der Küche abkühlen. Stellen Sie es am nächsten Morgen nicht in den Kühlschrank. Denn wie beim Auflösen können Mikroorganismen wachsen, während das Essen abkühlt. Infolgedessen kann eine köstliche Mahlzeit, die Sie abends mit großer Sorgfalt kochen, am nächsten Tag schlecht an Ihren Tisch kommen.

Ein verdorbenes Essen ist nicht immer klar in seinem Geschmack und Aussehen. Lebensmittel können im Kühlschrank gekühlt werden, auch wenn es warm oder heiß ist. Der Geschmack der Lebensmittel, die Sie im Kühlschrank kühlen, verschlechtert sich nicht, sondern führt lediglich dazu, dass Ihr Kühlschrank mehr arbeitet.

14- Lassen Sie den Deckel des Topfes nicht offen

Kühlen Sie das gerade gekochte Essen nicht mit offenem Deckel ab. Lassen Sie den Deckel der Pfanne niemals offen oder halb offen. Wenn Sie beispielsweise eine Suppe, die Sie gerade gekocht haben, mit offenem Deckel zum Abkühlen offen lassen, kommt es mit Luft in Kontakt. Mikroorganismen in der Luft infizieren die Suppe direkt. Mikroorganismen vermehren sich leicht in heißer Suppe. Dies führt dazu, dass Sie krank werden.

Halten Sie Ihre Küche immer sauber

Um das Entstehen von Bakterien zu verhindern, reinigen Sie Utensilien wie Teller, Messer, Gabel und Schneidebrett nach Gebrauch und reinigen Sie die Küchentheke mit heißem Wasser und Seife. Lassen Sie es von selbst trocknen. Vergessen Sie nicht, die Waschbecken und Wasserhähne zu waschen.

Was sollte für die Lebensmittelsicherheit gemacht werden?

Was tun wir für die Lebensmittelsicherheit

Propolis in höchster Qualität aus verschiedenen Regionen der Türkei, Gelee Royale, Pollen und Bienenbrot, und dennoch haben wir in unseren innovativen Produkten und Mischungen davon erreicht; Nachdem wir die gesetzlichen Bestimmungen in Deutschland, die Qualität und die Einhaltung der globalen Standards des Lebensmittelsicherheits-Managementsystems mit den empfindlichsten Methoden festgelegt haben, präsentieren wir sie unter hygienischen Bedingungen und Verpackungen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen unter Berücksichtigung der Erwartungen der Verbraucher und der handelsethischen Regeln.

Wir unterscheiden unsere Bienenprodukte von anderen Marken und sind durch unsere Zuverlässigkeit und international gültigen Zertifikate (FDA, IFS, ISO 9001, ISO 2005, Halal, Koschher) zertifiziert, die für die weltweit angesehensten Marken ausgestellt wurden.

Wir unterstützen unsere Entwicklung durch die Bewertung unserer Lieferanten und Imker. Zu diesem Zweck haben wir unser Produktionsmodell „Vertragliche Imkerei“ entwickelt. Mit diesem Produktionsmodell realisieren wir eine kontrollierte Produktion mit den richtigen Imkereipraktiken.

Wir halten unsere Produktionsstätten außerhalb von Wohngebieten. Wir unterstützen lokale Hersteller mit den neuesten Technologien und wissenschaftlichen Erkenntnissen. Wir überwachen jede Produktionsphase streng mit unseren Expertenteams.

Unsere Inspektionen finden nicht nur vor Ort statt. Wir pflegen es in einer Laborumgebung. Unsere Produkte werden in unseren eigenen Laboren getestet. Wir bringen Ihnen nur Produkte, die den Erwartungen entsprechen.

Wir garantieren, dass jedes Produkt, das Sie mit der Garantie von Bee & You kaufen, in höchster Qualität und mit höchsten Standards hergestellt wird.

------------------------------------------------------------------------------------------------

Quelle

bvl.bund.de: 

Teile diesen Inhalt mit deinen Freunden, die es lesen sollten